BewegungsRaum Logo


Franca Hornung


Franca Hornung

Hallo,
ich bin Franca Hornung, Jahrgang 74 und Mutter von zwei Jungs.

Von Beruf bin ich Ergotherapeutin, Sozialpädagogin und Leiterin für kreativen (Kinder-) Tanz und Qigong.

Bewegung, Tanz und Körperarbeit begleiten mich seit Kindesbeinen in meinem Leben, als Ausdrucksmöglichkeit, als Quell von Freude und Spaß und als Möglichkeit meinem Körper und Geist etwas Gutes zu tun.

Nach diversen Weiterbildungen in neuem und kreativem Tanz, Tanzimprovisation, meditativem Tanz und einer zweijährigen Qigong Ausbildung unterrichte ich nun seit einiger Zeit begeistert und möchte den liebevollen Umgang mit dem eigenen Körper weitergeben und die Aufmerksamkeit für genau diesen schulen.

Quigong

Qigong heißt übersetzt die "Arbeit und Übung mit dem Qi" und ist ein Teil der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). "Qi" meint unsere Lebensenergie, die durch uns fließt und oft durch Bewegungsmangel, Stress oder Krankheiten blockiert ist.

Qigong sind leicht erlernbare und fließende Bewegungsformen, die unsere Achtsamkeit mit uns schulen und uns helfen innerlich zur Ruhe zu kommen. Dabei arbeiten wir vor allem mit den tiefen Muskelschichten. So stärken wir sanft unseren gesamten Stützapparat und erhalten und erweitern unsere Beweglichkeit. Dies hilft uns, Blockaden im Körper zu lösen und das "Qi" wieder zum Fließen zu bringen.

Quigong

Alles mit einem inneren Lächeln und ohne viel Anstrengung.

Freude und Lachen, Atemübungen und eine kurze Abschlussmeditation ergänzen jede Übungsstunde.


Ihre Franca Hornung


Ich bin Kursleitung für: